Theater MOBIL

„Josef, wir müssen reden!“

Theater mobil lädt wieder zu einem improvisierten Weihnachtsmärchen: magisch, weihnachtlich, zum Lachen, zum Weinen, realitätsverweigernd, gesungen, gereimt, interaktiv – ein Geschenk. Was wird wohl diesmal geschehen?
Bekommt Maria Zwillinge?
Hat Josef eine Affäre?
Und wer sind die ganzen Fremden im Stall?
Diese und viele andere Fragen werden beantwortet werden, oder auch nicht.

Anschließend feiert Theater mobil seine Weihnachtsfeier stilecht bei Pizza und Eistee. Ob Maria und Josef dabei sein werden, ist fraglich.