Maschanzka

Die vier im internationalen Folk beheimateten Vollblut-Musiker von Maschanzka spielen seit 2002 gemeinsam. In ihren kraftvollen Kompositionen nehmen sie sich von Novosibirsk bis in die Bretagne jede musikalische Freiheit und kreieren ihren ganz speziellen Mix aus den verschiedensten Folk-Stilen Europas. Ihre Texte sind geprägt von typisch österreichischem, kuschelig bissigem Humor.

Mit ihrer Musikalität, ihrer Spielfreude und ihrem ansteckenden Schmäh begeistern sie jedes Publikum. Der langen Rede kurzer Sinn: g’spüd wird, wos Spass mocht !

 

Foto: Ulrike Rauch