BRIDGECLUB: „Moped Loewen“ & „Ines Kolleritsch nu vocal Trio“

INES KOLLERITSCH NU VOCAL TRIO

Ines Kolleritsch ist Jazzsängerin, Pianistin und Bandleaderin verschiedenster Projekte. In ihren Kompositionen erzählt sie vom Entfliehen aus einer surrealistischen Welt, von den wunderbaren und schrecklichen Zeiten des Erwachsenwerdens und dem Leben einer jungen Musikerin. Ihr Solo-Projekt besteht aus Eigenwerken, Arrangements von modernen Jazz-Interpreten und lateinamerikanischen Liedern.
Unterstützt wird sie von Cemre Yilmaz und Ania Jásniak, die ebenso Jazzgesang auf der Kunstuniversität Graz studieren. Gemeinsam erschaffen sie einen faszinierenden Raum aus kräftigen und sanften Tönen, dunklen Stimmfarben und melancholisch, verspielten Melodien.
_____________________________________________
Die weiteren Projekte der Südoststeirerin sind abwechslungsreich und äußerst aktiv: Das poppige Modern-Jazz-Quartett AMADEUS VÚLKAN veröffentlicht im Frühling 2017 das erste Album “For Rosemary”. Die Groovepop-Band KAIKO präsentierte im Herbst 2016 mit “Brick by Brick” ihr vielgelobtes Debut und mit SWINGWAGON bietet die vielfältige Künstlerin feinsten Gypsy-Jazz mit grooviger Swing-Attitüde.
Seit 2015 organisiert sie außerdem ein monatliches Charity-Event. Beim “Solidarity Evening” kommen Musiker, Tänzer und Spaßmacher zusammen, um Grazer MegaphonverkäuferInnen finanziell zu unterstützen.

MOPED LOEWEN

Moped Loewen is the brainchild of the saxophonist Daniel Varga and the Polish poltergeist Piotr Lipowicz. They met each other while studying jazz at the KUG in Graz. The original repertoire of the band is a fusion of a variety of ideas and influences. Jazz tradition meets madness, creating utopian, lunar and extraterrestrial visions that are being processed into songs, sketches and home decorations. The laboratory character of the band provides more space for creativity and spontaneity and as a result the music itself carries more emotional weight. The band would not be complete without the creative Croatian-Brazilian rhythm section; bassist Ivar Krizic and drummer Matheus Jardim. Their rhythmic dialogues provide the songs with a dynamical backdrop that makes your soul cry for more.
Members:
Daniel Aaron Varga – alto saxophone, lead vocal ,synth
Piotr Jakob Lipowicz – guitar, synth
Ivar Roban Krizic – bass
Matheus Gilbert Jardim – drums
Music Preview:
FaBoo:
WEB: